Schulte Laminat

Schulte Laminat ist eine Marke der Meisterwerke Gruppe und liefert seit dem Jahr 2002 Produkte für den Bodenbelagsfachhandel. Gefertigt werden die Produkte des Unternehmens im Sauerland von mehr als 600 Mitarbeitern. Schulte legt dabei großen Wert auf die lokale Verwurzelung des Unternehmens.

Die Produkte beim Schulte Laminat

Beim Schulte Laminat finden sich die Linien 250 Format, 200 V-Diele Plus, 200 Plus, 100 V-Stab Plus und 50 Plus.

Die Baureihe 250 Format besitzt die Beanspruchungsklasse 32, eine Stärke von 8mm, die Elementmasse 632x325mm und trägt eine umlaufende V-Fuge, welche die einzelnen Elemente deutlich voneinander abtrennen. Zur Auswahl stehen Steinoptiken wie Sandstein oder Beton.

Die Reihen 200 V-Diele Plus und 200 Plus besitzen eine spürbare Oberflächenstruktur und erzeugen so Echtholzgefühle beim Gehen. Beim Schulte Laminat 200 V-Diele Plus ist der Schallschutz bereits Bestandteil der Elemente und die Dielen besitzen die Maße 2052x208mm und eine Stärke von 9 beziehungsweise 11,5mm bei der V-Variante.

Tropenholznachbildungen wie Zebrano oder Jatoba finden beim Schulte Laminat 200 und 200 Plus zu ihren Anhängern. Auch hier ist beim Plus Modell der Schallschutz bereits integriert, was zu einer Aufbauhöhe von 9,5mm im Vergleich zum Standartmodell mit 7mm führt. Die lebhaften Böden tragen aber nicht nur Tropenholzdekore, sondern auch heimisch bekannte Schläge wie derjenige von Walnuss, Eiche oder Ahorn.

100 V-Stab Plus nennt sich eine Stabparkettnachbildung von Schulte Laminat bei der ein Trittschallschutz aus Kork integriert ist. Die Beanspruchungsklasse liegt bei 31 und es sind drei unterschiedliche Elementlängen und Dekore wie Räuchereiche, Apfelbaum und weitere erhältlich

Schulte Laminat Zubehör

Wer dem eigenen Schulte Laminat noch den letzten Schliff, beziehungsweise das i-Tüpfelchen geben möchte, für den lohnt sich bestimmt ein Blick auf die Heizkörperrosetten, welche den Austritt der Heizungsrohre aus dem Boden verdecken, oder eingelassene Leuchtmittel in unterschiedlichen Formen und Ausführungen für eine dezente Lichtgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.