Kronotex Laminat

Der Hersteller Kronotex existiert seit 1992 und produziert seither Faserplatten und im Verlauf der ständigen Erweiterung des Sortimentes kamen auch weitere Produkte, wie der Kronotex Laminat Fußboden im Jahre 1995 hinzu. Auch werden inzwischen OSB-Platten von den über 700 Mitarbeitern des Unternehmens gefertigt.

Die Unterschiede beim Kronotex Laminat

Unterteilt wird beim Kronotex Laminat zwischen den Fertigungslinien Colorado Glamour, Design Kollektion, Cerratex, Pssst, Ocean Schiffsdeck und Bliss Art.

Bei Colorado Glamour gibt es Steinimitationen wie Marmor oder Magma, die rote Variante bei Gloss Art oder edler Holzglanz in der Unterkategorie Wood Grain mit Canyon Plum oder Plateau Maple.

Bei der Design Kollektion beim Kronotex Laminat kommen schrillste Farben, Natursteinbilder oder sogar eine Stadtkarte auf die Paneelen. Was ein Graus für Liebhaber von klassischen Formen und Farben ist, ist die perfekte Gestaltung für einen Ausstellungs- oder modernen Gewerberaum oder aber auch einfach für zu Hause, wenn man es etwas ausgefallener mag.

Unter Cerratex findet sich Kronotex Laminat für den gewerblichen Gebrauch. Die Optiken sind schlicht und strukturarm gehalten und in hellen oder dunkleren Tönen erhältlich.

Der Kronotex Laminat Pssst besteht aus vier verschiedenen und robusten Schichten und ist auf beste Trittschalleigenschaften bei großen Flächen ausgelegt. Die Farbschläge sind eher dunkel gehalten mit Betonung der Holzstruktur.

Der Klassiker und neue Wege beim Kronotex Laminat

Ein in den letzten Jahren sich immer wieder größerer Beliebtheit erfreuender Klassiker ist die Schiffsdeckoptik, die sich beim Kronotex Laminat Ocean Schiffsdeck nennt und auch in klassischen Hölzern wie Teak oder Mahagoni erhältlich ist. Diese Linie ist gegen Wasser unempfindlich und kann somit auch in Feuchträumen verlegt werden.

Auch bei Bliss Art von Kronotex Laminat handelt es sich um ein Bodenbelag mit Schiffsoptik, allerdings sind die Elemente lediglich 113mm breit und besitzen Keder aus Aluminium. Neben klassischen Designs kommt auch helle ungarische Eiche oder graue Galiano Eiche zum Einsatz, die einen modernen und dezenten Anblick bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.