Classen Laminat

Die Deutsche Classen Gruppe wurde 1963 gegründet und beschäftigt derzeit knapp 1.200 Angestellte. Hergestellt wird an den Standorten Berlin/Baruth und Kaisersesch in Deutschland, sowie in zwei weiteren Werken in Polen und Russland. Neben dem Classen Laminat werden auch Paneelen für den Wandeinsatz, Türen und Zubehöre produziert.

Die Infos zum Classen Laminat

Beim Classen Laminat wird zwischen den Kategorien Style, Trend und Premium unterteilt.

In der Style Linie kommt die ganze Vielfalt des Holzdekors zum Tragen, unterteil in Oberflächen die feinporig oder strukturiert sind. Von der klassischen Landhausdiele aus Ahorn oder Pinie, bis zum farblich schweren, da dunklen Schiffsboden aus Steineiche werden nahezu alle klassischen Farbschläge und Musterungen bedient. Jeder Classen Laminat aus dem Style-Segment besitzt eine Dicke von 7mm.

Auch beim Classen Laminat Trend dominiert die Holzoptik bei Landhausdielen mit strukturierter Oberfläche und Hölzern wie Zebrano, Walnuss, Akazie oder Schneekiefer. Jeder Classen Laminat im Trend-Bereich besitzt die Beanspruchungsklasse 32 und die Abriebklasse 4 und 8mm Aufbauhöhe, wodurch auch für die stark beanspruchten Bereiche im Privatbereich oder normale Belastungen bei der gewerblichen Nutzung ausreichend Standfestigkeit und Lebensdauer garantiert wird.

Premium nennt sich die Oberliga beim Classen Laminat. Gewählt werden kann zwischen gehobelter oder Effektstruktur und speziellen Eichenschlägen wie Felseneiche oder Basalteiche. Das Aussehen vom gehobelten Premium Laminat gleicht demjenigen von frisch gehobelten und direkt verlegten Hölzern. Wie auch bei echtem Frischholzparkett verdichten sich die aufstehenden Fasern der Oberfläche durch die Nutzung allmählich und werden so geringer.

Noch mehr Classen Laminat

Die neueste Entwicklung von Classen Laminat nennt sich gekko und dabei handelt es sich um ein Befestigungskonzept für den Classen Laminat an Wand und Decke, das mittels Schienen schnell und einfach angebracht werden kann.

Als Zubehöre für die Wand-, Decken- und Bodenanbringung vom Classen Laminat gibt es entsprechend passende Übergangs- und Einfassschienen, sowie auch Sockelleisten.

Ein Gedanke zu „Classen Laminat

  1. Guten Tag,
    könnten Sie mir die Verlegeanleitung und die Tipps zu schicken?

    Lg Michael Meier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.